PNE Wind: Aktie hat Chancen auf ein starkes Kaufsignal

PNE Wind: Aktie hat Chancen auf ein starkes Kaufsignal

Der Aktienkurs von PNE Wind konnte sich zuletzt nach einer Abwärtsbewegung von 3,04 Euro auf 2,59 Euro wieder deutlich stabilisieren. Eine Erholung auf 2,80 Euro, erreicht am 23. April, folgte. Seit einigen Tagen allerdings pendelt die Windenergieaktie weitgehend impulslos zwischen diesem Erholungshoch und der Marke von 2,66 Euro. Hier hat sich an der 50-Tage-Linie bzw. im Bereich um 2,66/2,69 Euro zuletzt eine charttechnische Unterstützungszone für den Anteilsschein des Cuxhavener Windparkprojektierers gebildet.

Die beiden genannten Zonen, 2,66/2,69 Euro und der Bereich bei 2,80 Euro, dürften kurzfristig für den weiteren Kurstrend bei der PNE-Aktie entscheidend sein. Der Widerstandsbereich im Chart der Aktie von PNE Wind wird noch ergänzt durch die derzeit seitwärts verlaufende 200-Tage-Linie bei knapp 2,82 Euro, die das zu überwindende Hindernis erhöht. Gelingt dem Papier der Ausbruch aus der Tradingzone zwischen 2,6672,69 Euro und 2,80/2,82 Euro, liegen erste Zielmarken bei 2,59 Euro und um 2,88/2,95 Euro. Über den Tag hinaus könnten allerdings die enorm wichtigen übergeordneten Signalzonen zwischen 3,04 Euro und 3,10/3,14 Euro als Widerstand bzw. 2,33/2,42 Euro als Unterstützung ins Visier kommen.

Bildquelle und Copyright: PNE Wind.

Categories: Chartanalyse

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*