2G Energy übernimmt Vertriebs-Mitarbeiter von LichtBlick

2G Energy baut den Vertrieb aus und übernimmt 20 Mitarbeiter von LichtBlick, nachdem diese aus dem Vertrieb von KWK-Modulen des Typs ZuhauseKraftwerk ausgestiegen ist. Die neuen Mitarbeiter sollen den Vertrieb für die G-Box 20 und G-Box 50 verstärken und für höhere Absätze sorgen. „Über den intensivierten Vertrieb und die Service-Partnerschaften strebt 2G insgesamt einen Ausbau seiner Serienfertigung über die höheren Stückzahlen der G-Boxen an. Durch diese Skaleneffekte ist eine deutliche Reduzierung der Stückkosten erzielbar“, so das Unternehmen am Donnerstag.

Categories: News, Unternehmen
Tags: 2G Energy

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*