KTG Energie: Kapitalerhöhung komplett platziert

Die Entry-Standard-notierte KTG Energie hat eine Kapitalerhöhung im Volumen von 0,5 Millionen Aktien komplett platziert. Die jungen Anteilsscheine wurden zu 11,75 Euro je Aktie platziert. Insgesamt hat man vor Kosten damit rund 5,9 Millionen Euro eingenommen.

„Wir werden den Emissionserlös kurzfristig investieren, um unseren Umsatz- und Ertragssockel auszubauen. Dabei stehen Akquisitionen von Anlagen mit Vergütungsgarantie im Fokus, die den gesetzlichen Vergütungsanspruch des EEG 2012 gesichert haben, sagt Unternehmenschef Thomas Berger am Dienstag.

Die Zahl der ausgegebenen Aktien des Biogas-Anlagenbetreibers steigt damit auf 6,5 Millionen. An der Gesellschaft hält weiterhin das Landwirtschaftsunternehmen KTG Agrar mit 57,3 Prozent die Mehrheit. Die Aktie von KTG Energie notiert am Dienstagnachmittag bei 11,70 Euro mit 5,26 Prozent im Minus – und damit auch knapp unter dem Emissionspreis der jungen Anteilsscheine.

Categories: News, Unternehmen

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*