PNE Wind Aktie und Nordex Aktie: Keine guten Aussichten

PNE Wind Aktie und Nordex Aktie: Keine guten Aussichten

Die PNE Wind Aktie kommt im Börsenhandel am Dienstag deutlich unter Druck. Der Aktienkurs des Windenergieunternehmens verliert massiv und rutscht bis auf ein Tagestief bei 2,20 Euro ab. Im Tagesverlauf kann der TecDAX-Kandidat kleine Teile der Verluste wieder kompensieren, am Nachmittag liegt das Papier bei 2,223 Euro aber immer noch mit mehr als 5 Prozent in der Verlustzone. Kursbewegende Nachrichten zu dem Titel selbst sind heute nicht zu sehen, nachdem PNE Wind jüngste eine Kapitalerhöhung zu 2,40 Euro abgeschlossen hat.

Der Blick in den verlinkten Artikel macht deutlich, welche charttechnischen Folgen der heutige Tag für die Windenergieaktie hat: Der PNE Aktienkurs unterschreitet die wichtige Unterstützungszone oberhalb von 2,33 Euro, die sich bis 2,38/2,42 Euro zieht, deutlich. Bleibt der Break intakt, drohen dem Papier massive Kursverluste, auch wenn sich um 2,14/2,17 Euro eine kleinere charttechnische Unterstützung befindet. Es bleibt aber abzuwarten, ob diese eine momentumstarke Abwärtsbewegung wie seit gestern zu sehen aufhalten kann – immerhin hatte die Zone oberhalb von 2,33 Euro zusammen mit dem ebenfalls unterschrittenen „Not-Halt“ bei 2,28/2,30 Euro seit April 2013 (!) immer wieder Bärenattacken abgewehrt. Nun ist der Bereich unterschritten, was starke Verkaufssignale mit sich bringt, wenn sich der heutige Break bestätigt. Die Risiken für die PNE Wind Aktie sind heute jedenfalls deutlich gestiegen.

Nordex Aktie hat noch Luft nach unten bis zur charttechnischen Unterstützung

Für einen anderen Windenergietitel sieht es heute auch nicht gerade rosig aus: Die Nordex Aktie verliert im heutigen XETRA-Handel bis auf 12,965 Euro an Wert, gegen 15:45 Uhr liegt der Titel bei 13,015 Euro etwas darüber mit 4,41 Prozent in der Verlustzone. Im Gegensatz zur PNE Wind Aktie, der die beschriebenen massiven Verkaufssignale drohen, hat die Nordex Aktie allerdings noch eine starke Unterstützungszone unter sich. Dabei handelt es sich um die Supports um 12,93/13,24 Euro und 12,17/12,60 Euro, die bisher nicht unterschritten wurden und weiterhin eine starke Rückzugszone für die TecDAX-notierte Windenergieaktie darstellen. Mehr dazu lesen sie im letzten Cleantechaktien-Chartcheck zur Nordex Aktie.

Categories: Chartanalyse

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*