Solarworld Aktie: Schluss, aus, vorbei?

Solarworld Aktie: Schluss, aus, vorbei?

Es war eine kleine Kursparty, die die Solarworld Aktie in den vergangenen Handelstagen feiern konnte. Nach dem Aktienkursabsturz von 16,40 Euro auf 9,41 Euro, die der Erholungsbewegung voran ging, konnte die Solarenergieaktie bis auf gestern erreichte 12,65 Euro klettern. Doch hier bremste der Schwung des Papiers deutlich, mit 11,90 Euro ging es spürbar unterhalb des Tageshochs aus dem gestrigen XETRA-Handel. Am Donnerstag zeigt sich der Solarworld Aktienkurs bisher einigermaßen lustlos und pendelt zwischen 11,54 Euro und 12,13 Euro. Gegen Mittag notiert der Anteilsschein des Bonner Unternehmens bei 11,90 Euro und damit unverändert.

Wenn eine dynamische Kursbewegung einer Aktie ausläuft und die Dynamik massiv abnimmt, drohen stets deutlichere Bewegungen in die andere Richtung. Bei der Solarworld Aktie war die nach der Bodenbildung bei 9,41/9,59 Euro in den vergangenen Tagen bestens zu sehen, doch mit der aktuellen Entwicklung droht sich der Spieß, sprich in diesem Fall der Trendpfeil für die Solarenergieaktie, wieder umzudrehen. Kommt Schwung in die Abwärtsbewegung, könnten erste Unterstützungen im Bereich 10,44/10,72 Euro schnell wieder ins Visier kommen, ebenso das bisherigen Tief bei 9,41/9,59 Euro bzw. die hierüber liegende Unterstützungsmarke.

Solarworld erhält Millionen vom US-Energieministerium

Wenig Auswirkungen dürfte dagegen eine Meldung haben, die aktuell über die Ticker geht. Demnach hat Solarworld vom US-Energieministerium 4 Millionen Dollar an Fördermitteln erhalten. Die Bonner wollen mit dem Geld Forschungen an der Technologie zur Herstellung monokristalliner Silizium-Solarzellen voran bringen.

Categories: News, Unternehmen

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*