Murphy+Spitz Green Capital: Premiere für die Anleihe im Düsseldorfer Freiverkehr

Seit dem 27. Oktober notiert eine Anleihe von Murphy+Spitz Green Capital an der Börse Düsseldorf. Das Listing ist im Freiverkehr erfolgt. Die Anleihe hat eine jährliche Verzinsung von 5,75 Prozent. Wie hoch das ausgegebene Volumen ist, teilt die Bonner Gesellschaft nicht mit.

Mit dem frischen Geld will Murphy+Spitz Photovoltaik- und Windenergieanlagen im In- und Ausland kaufen. Interesse zeigt man vor allem an einer Photovoltaik-Bestandsanlage, wie Vorstand Philipp Spitz erläutert. Weitere Verhandlungen laufen.

Categories: News, Unternehmen

About Author

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*