Tesla Motors Aktie: Achtung, Kaufsignale, aber…

Bei der Aktie von Tesla Motors ist eine spannende charttechnische Ausgangslage für den heutigen Handel an der Wall Street gegeben. Der Aktienkurs des Herstellers von Elektroautos hat im gestrigen Handel an der US-Börse eine Widerstandszone im Bereich von 244,60/247,57 Dollar überwinden können. Der Kursanstieg ging zudem über die fallende 50-Tage-Linie bei 249,43 Dollar hinaus und führte die Tesla Aktie bis auf 251,84 Dollar, während der Schlusskurs für den Titel bei 251,08 Dollar notiert wurde.

Bestätigt sich der Ausbruch über die charttechnische Hürde im heutigen Handel, wäre ein wichtiges Kaufsignal für die Tesla Aktie perfekt. Das Papier hätte in diesem Szenario zudem nach der Abwärtsbewegung von 291,42 Dollar auf Mitte Oktober erreichte 217,32 Dollar eine Trendwechsel vollzogen, steigende Hochs und Tiefs und damit die Ansätze einer strukturierten Aufwärtsbewegung sind bereits zu beobachten, wenn man auf den Kursverlauf der Tesla Aktie seit dem 15. Oktober schaut.

Bleibt der Break also stabil – die überwundene Widerstandszone ist nun als Supportmarke anzusehen – so wäre der Weg nach oben erst einmal aus rein charttechnischer Sicht für das Papier frei. Eine kleinere Hürde erstreckt sich um 252,64/254,40 Dollar, bevor im Bereich um 265,00/267,26 Dollar auf den Titel eine höhere Hürde wartet.

Categories: Chartanalyse

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*