Trina Solar Aktie: Verkaufssignale nach den Quartalszahlen?

Trina Solar Aktie: Verkaufssignale nach den Quartalszahlen?

Das chinesische Solarenergieunternehmen Trina Solar hat am Montag Quartalszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet im Vorjahresvergleich einen Umsatzanstieg um 12,5 Prozent auf 616,8 Millionen Dollar. Den operativen Gewinn haben die Asiaten deutlich gesteigert – dieser liegt nach 6 Millionen Dollar im Vorjahresquartal nun bei 35,6 Millionen Dollar. Die Gewinnspanne hat der Konzern auf 5,8 Prozent mehr als verfünffacht. Unter dem Strich weist Trina Solar einen Quartalsgewinn von 10,6 Millionen Dollar auf nach 9,9 Millionen Dollar im dritten Quartal des vergangenen Jahres. Die Entwicklung wurde von Sonderfaktoren auf der Währungsseite belastet, bereinigt hierum wäre der Quartalsgewinn des Solarenergieunternehmens von 8,5 Millionen Dollar auf 26,9 Millionen Dollar geklettert.

Die Prognose für 2014 konkretisiert Trina Solar. Rechnete man bisher mit Lieferungen von Solarmodulen mit einer Gesamtleistung zwischen 3,6 Gigawatt und 3,8 Gigawatt, so peilt man nun 3,61 Gigawatt bis 3,66 Gigawatt und damit einen Wert am unteren Ende an. Für das vierte Quartal werden Lieferungen zwischen 1.045 Megawatt und 1.095 Megawatt erwartet. Die Rohmarge soll zwischen 14,5 Prozent und 15,5 Prozent liegen, kündigt Trina Solar an.

Im vorbörslichen Handel an der Börse New York steht der Aktienkurs des chinesischen Konzerns unter Druck. Den Handel am Freitag hatte die Trina Solar Aktie bei 10,93 Dollar beendet, „before the bell“ an der Wall Street liegt die Solarenergieaktie aktuell bei 10,45 Dollar. Charttechnisch wäre die Entwicklung für das Papier negativ: Die Trina Aktie wäre dann von einem charttechnischen Widerstandsbereich zwischen 10,86 Dollar und 11,19 Dollar nach unten abgeprallt – am Freitag wurde noch ein Tageshoch bei 11,11 Dollar notiert.

Die komplette Meldung von Trina Solar zu den Quartalszahlen: hier klicken (englische Sprache!).

Categories: News, Unternehmen
Tags: Trina Solar

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*