Petrotec bekommt neuen Mehrheitsaktionär

Die Petrotec Aktie gewinnt im Mittwochshandel deutlich an Wert. Am Vormittag liegt der Aktienkurs des Biodieselproduzenten bei 0,90 Euro knapp unter dem bisherigen Tageshoch, ein Kursgewinn von 38,46 Prozent wird notiert. Der Grund für den deutlichen Kurszuwachs ist ein Übernahmeangebot für das Unternehmen, das von der REG European Holdings B.V. vorgelegt wird, die zu 100 Prozent zur Renewable Energy Group gehört. REG bietet einen Betrag von 1,235 Dollar je Petrotec Aktie und wird hierzu vom aktuellen Petrotec-Hauptaktionär IC Green Energy Ltd. die Mehrheit an dem Biodieselunternehmen übernehmen. IC hält derzeit mehr als 69 Prozent der Petrotec Anteile.

„Die Bieterin hat mitgeteilt, dass sie den Vollzug des Anteilskaufvertrages in Kürze erwarte. Weiter hat die Bieterin bekanntgegeben, dass die im Übernahmeangebot anzubietende Gegenleistung für die Petrotec-Aktionäre der gesetzlichen Mindestgegenleistung in bar entsprechen werde“, meldet das Unternehmen aus Borken am Mittwoch.

Neues gibt es zudem im 0,9 Millionen Euro schweren Ertragssteuerstreit des Unternehmens mit dem Finanzamt, der seit dem Jahr 2012 schwelt. Die „Steuerbehörden bestätigen, dass Restrukturierungstransaktion in 2010 keine Körperschaftssteuer der Petrotec AG auslöst“, teilen die Borkener nun mit. Rückstellungen hatte das Unternehmen nicht gebildet.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Petrotec

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*