Eolus: Millionendeal mit ewz

Der schwedische Windenergiekonzern Eolus hat einen Millionendeal mit ewz vereinbart. Die Skandinavier verkaufen 29 Windenergieanlagen mit einer Gesamtkapazität von etwa 60 Megawatt in Schwedens Südwesten für einen Betrag von 95 Millionen Euro an ewz. Vom Gesamtbetrag sind 56 Millionen Euro bei Übergabe dreier Windparks zahlbar, die Restsumme bei der Übernahme eines vierten Windparks durch ewz, der sich zurzeit im Bau befindet. Der Strom, den die von Vestas gebauten Anlagen erzeugen werden, wird vom Internetkonzern Google abgenommen und für den Betrieb eines Datencenters genutzt.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Eolus

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*