Nordex Aktie: Droht der große Schwächeanfall?

Nordex Aktie: Droht der große Schwächeanfall?

Charttechnische Zitterpartie bei der Nordex Aktie: Der TecDAX-notierte Windenergietitel ist erneut an der breiten Widerstandszone unterhalb der 17-Euro-Marke nach unten abgeprallt. Eine wochenlange Aufwärtsbewegung des Papiers droht damit zu Ende zu gehen – zuvor war der Nordex Aktienkurs von 10,68 Euro auf bis zu gestern erreichte 16,79 Euro geklettert. Doch schon der gestrige Schlusskurs des Titels im XETRA-System bei 16,42 Euro zeigte, dass es zu Problemen für die Bullen kommen könnte. Im heutigen Handel setzt die Windenergieaktie ihre Abwärtsbewegung fort, fällt bis auf 16,025 Euro und liegt gegen 14:16 Uhr bei 16,10 Prozent in der Nähe des Tagestiefs mit knapp 2 Prozent im Minus.

Noch sind es lediglich die Gefahren einer deutlichen Abwärtsbewegung, die Trader für die Nordex Aktie auf dem Schirm haben sollten. Der Durchbruch durch den Boden ist noch nicht erfolgt: Die in der Nähe liegenden diversen Unterstützungen zwischen 15,80/15,90 Euro und 15,40/15,60 Euro sind bislang nicht getestet, geschweige denn unterschritten worden. Dennoch wird die Charttechnik der Aktie umso wackeliger, je länger der Aktienkurs von Nordex den Ausbruch über die breite Hürdenzone unterhalb des Jahreshochs 2014 bei 17 Euro nicht schafft. Ein stabiler Ausbruch hierüber dagegen würde neue Potenziale freisetzen.

Analystenstimme belastet Nordex Aktie

Die heutigen Verluste bei dem TecDAX-notierten Titel sind neben den genannten charttechnischen Faktoren auch auf einen negativen Analystenkommentar zurückzuführen. Die Analysten von Goldman Sachs haben ihre Kaufempfehlung nach den jüngsten Kursgewinnen der Nordex Aktie zurückgezogen und in ein „Neutral“ gewandelt. Das Kursziel wird allerdings leicht von 18,60 Euro auf 18,80 Euro erhöht, womit die Experten trotz der Herabstufung noch spürbares Kurspotenzial für den Windenergietitel sehen.

Categories: Analysten, Chartanalyse, News
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Comments

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*