Nordex Aktie: Mit Schwung in die Woche

Die Anteilsscheine des Windenergiekonzerns Nordex gehören zum Wochenstart zu den Gewinnern unter den TecDAX-notierten Papieren. Die Nordex Aktie weist gegen 10:30 Uhr einen Kursgewinn von 2,05 Prozent auf 16,445 Euro aus, notiert damit knapp 10 Cent unter dem bisherigen Tageshoch. Während kursrelevante Nachrichten zu der Windenergieaktie heute bisher nicht zu sehen sind, bleibt die Charttechnik des TecDAX-notierten Titels weiter hoch interessant.

Bereits in der vergangenen Woche hatten wir auf die charttechnischen Chancen und Risiken bei der Nordex Aktie aufmerksam gemacht. Bisher ist die Tradingrange weiter intakt, die als entscheidender Signalgeber fungieren dürfte. Zum einen ist das eine Unterstützungszone zwischen 15,80/15,90 Euro und 15,40/15,60 Euro, deren oberes Ende zuletzt getestet wurde – von hier ist das Papier nach oben abgeprallt. Mit dem heutigen Kursanstieg nimmt die Windenergieaktie wieder die breite Widerstandszone unterhalb der 17-Euro-Marke ins Visier, die die zweite entscheidende Signalmarke für den Nordex Aktienkurs sein dürfte. Die Zone zieht sich bis auf 16.32/16,53 Euro, zwei markanteren Tageshochs aus dem Schlussquartal 2014. Ausbrüche aus dieser Handelsspanne dürften dem TecDAX-Titel markante neue Impulse prozyklischer Art versetzen.

Categories: Chartanalyse
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*