Nordex Aktie: Gefahren für den Aktienkurs, aber…

Ein kurzes charttechnisches Update zur Nordex Aktie: Der TecDAX-notierte Windenergietitel konnte sich in den vergangenen Handelstagen nach einer Konsolidierung von 18,36 Euro auf 16,92 Euro wieder spürbar erholen. Die Notierung der Windenergieaktie ist wieder geklettert und konnte gestern in der Spitze 18,18 Euro erreichen. Der Schlusskurs für die Nordex Aktie vom Mittwoch bei 18,13 Euro und auch die aktuellen Indikationen am Donnerstagmorgen um 18,02/18,12 Euro liegen wieder knapp unter dem Verlaufshoch.

Charttechnisch hat die Nordex Aktie mit dem Abprall an der starken und wichtigen Unterstützungszone bei 16,80/17,00 Euro ein bullishes Signal gesetzt. Die vorherige Abwärtsbewegung blieb nicht mehr als eine typische, wenn auch dynamische Konsolidierung im Aufwärtstrend, der weiterhin intakt ist. Ein Ausbruch auf ein neues Verlaufshoch könnte dem TecDAX-notierten Titel neue bullishe Impulse liefern. Bleibt die Nordex Aktie nun aber unterhalb des Tops hängen, könnte anschließend ein stärkerer Abwärtsdruck aufkommen – auch vor dem Hintergrund, dass die Windenergieaktie seit dem markanten Verlaufstief bei 10,68 Euro, erreicht Mitte Oktober, massive Gewinne eingefahren hat. Zudem steht am 27. Februar die Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für 2014 an.

Categories: Chartanalyse
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*