Nordex Aktie: Bilanz für 2014 löst Turbulenzen aus

Nordex Aktie: Bilanz für 2014 löst Turbulenzen aus

Beim Aktienkurs des Windenergiekonzerns Nordex geht es im Börsenhandel am Freitagvormittag sehr turbulent zu. Die TecDAX-notierte Aktie verzeichnet im bisherigen Handelsverlauf Kurse zwischen 18,48 Euro, erreicht kurz nach Handelsbeginn, und 17,20 Euro. Gegen 9:40 Uhr notiert das Papier bei 17,695 Euro mit 3,57 Prozent im Minus. In den vergangenen Wochen hatte der Aktienkurs des Unternehmens deutliche Gewinne verzeichnen und von 10,69 Euro auf bis zu 18,48 Euro klettern können. Charttechnisch ist mit dem Rutsch wieder die Unterstützungszone unterhalb von 16,80/17,00 Euro näher an den Fokus des Geschehens gerückt – siehe unseren letzten Nordex-Chartcheck.

Der Blick auf die Zahlen von Nordex für das Jahr 2014: Den Umsatz hat der Konzern von 1,43 Milliarden Euro auf mehr als 1,73 Milliarden Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern meldet der Windenergie-Anlagenbauer einen Gewinn von 78 Millionen Euro nach 44,3 Millionen Euro im Jahr 2013. Der Überschuss unter dem Strich ist von 10,3 Millionen Euro auf 39 Millionen Euro geklettert. Den Free Cashflow beziffert Nordex auf 88,7 Millionen Euro, die Summe liegt deutlich über dem 2013er-Wert von 23,8 Millionen Euro aus dem Jahr 2013. Den Auftragseingang des Jahres 2014 beziffern die Norddeutschen mit 1,75 Milliarden Euro, damit leicht über dem Umsatz und rund eine viertel Milliarde Euro höher als im Jahr zuvor.

Konkrete Prognose für 2015 erst am 23. März

„Das Auftragsbuch bildet eine gute Grundlage für eine weiterhin positive Entwicklung im laufenden Jahr. Derzeit ist das Momentum in unserem Markt allgemein und speziell für die Nordex-Gruppe sehr positiv. In welchem Umfang wir unsere Wachstumsoptionen nutzen, ist noch genauer auszuloten“, sagt Konzernchef Jürgen Zeschky am Freitag. Eine konkrete Prognose für 2015 legt Nordex heute nicht vor und verweist auf den 23. März – dann soll auch die komplette Bilanz für 2014 veröffentlicht werden.

Alle Details zu den Nordex-Zahlen: hier klicken.

Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Comments

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*