Trina Solar legt Bilanz vor

Trina Solar hat am Mittwoch die Zahlen zur Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr vorgelegt. Das Solarenergieunternehmen meldet einen Umsatz von 2,29 Milliarden Dollar, ein Zuwachs von 28,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2013. Die Ergebnisse sind wieder in die schwarzen Zahlen gesprungen. Die betrieblichen Erträge beziffert Trina Solar auf 120,1 Millionen Dollar, womit sich das Ergebnis um mehr als 158 Millionen Dollar verbessert hat. Unter dem Strich hat der Konzern 2014 einen Gewinn von 0,74 Dollar je Trina Aktie erwirtschaftet, das entspricht einer Verbesserung auf verwässerter Basis von 1,75 Dollar je Aktie gegenüber dem Jahr zuvor.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer soliden Leistung im vierten Quartal“, sagt Trina-Chef Jifan Gao am Mittwoch. Auf das vierte Quartal 2014 entfällt ein Umsatz von 705 Millionen Dollar sowie ein verwässerter Gewinn je Aktie von 0,13 Dollar.

Im ersten Quartal des laufenden Jahres will Trina Solar Module mit einer Gesamtleistung von 840 MW bis 870 MW ausliefern, im Gesamtjahr 2015 soll es ein Volumen von 4,4 GW bis 4,6 GW sein.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Trina Solar

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*