Nordex Aktie: Top im TecDAX – neue Aufträge

Deutliche Gewinne verzeichnet der Aktienkurs vom Nordex am Freitagvormittag: Gegen 11 Uhr notiert die TecDAX-Aktie bei 19,28 Euro, was einem Aktienkursgewinn von 3,16 Prozent entspricht. Damit gehört der Titel zu den Topwerten im TecDAX am Freitagvormittag. Das bisherige Tageshoch der Windenergieaktie ist bei 19,31 Euro notiert, womit das Papier wieder eine wichtige charttechnische Hindernismarke knapp unterhalb der „runden“ 20-Euro-Marke ins Visier nimmt. Hier gibt es mehr zur charttechnischen Lage der Nordex-Aktie zu lesen.

Die Gewinne sind vor allem auf erneute Auftragsmeldungen der Norddeutschen zurückzuführen. Gerade erst hatte Nordex einen Großauftrag aus Lateinamerika gemeldet, nun kommen neue Großaufträge aus Deutschland und Finnland. Für drei Windparkprojekte soll Nordex insgesamt 26 Anlagen des Typs N131/3000 mit jeweils 3 Megawatt Leistung liefern. Die Aufträge seien im Laufe des ersten Quartals eingegangen, meldet Nordex am Freitag.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*