7C Solarparken: Starke Kursentwicklung erfordert Reaktion

Die Aktie von 7C Solarparken hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Das Jahr startete bei 1,50 Euro, heute notiert die Aktie bei 1,76 Euro. Zwischenzeitlich war die Solarenergieaktie auf 1,83 Euro gestiegen. Viele Investoren kennen 7C eher unter dem früheren Namen. Bis Ende Januar firmierte die Gesellschaft als Colexon.
 
Zuletzt hat 7C das Photovoltaikanlagenportfolio auf 72,7 MW vergrößert. Das hat Auswirkungen auf die Gewinnzahlen. Das EBITDA dürfte jährlich um rund 0,3 Millionen Euro zulegen. Auch bei den Kosten zeigen sich Erfolgen, man hat diese um 1,9 Millionen Euro reduzieren können.
 
Für 2015 erwarten die Experten von First Berlin einen Umsatz von 23,38 Millionen Euro, der Gewinn je Aktie soll bei 0,09 Euro liegen. 2016 soll es einen Umsatz von 24,7 Millionen Euro bei einem Gewinn je Aktie von 0,13 Euro geben.
 
Die Experten stufen die Aktie von 7C Solarparken von „kaufen“ auf „hinzufügen“ ab, da die Kursentwicklung zuletzt stark war. Wie zuvor liegt das Kursziel bei 2,20 Euro.

Categories: Analysten, News

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*