Meyer Burger: Millionenauftrag aus Frankreich

Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem französischen Forschungszentrum CEA hat der Schweizer Anlagenbauer Meyer Burger einen Auftrag im Volumen von 12 Millionen Schweizer Franken erhalten. Geliefert werden soll unter anderem Ausrüstung für die Beschichtung von Solarzellen. „Meyer Burger und CEA werden gemeinsame Forschungsarbeit an hocheffizienten Heterojunction und SmartWire Connection Technologien der nächsten Generation betreiben“, melden die Eidgenossen zudem.

Die Aktie von Meyer Burger notiert am Donnerstagvormittag an der Schweizer Börse mit 8,52 Prozent im Plus bei 6,75 Schweizer Franken.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Meyer Burger

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*