Manz verkauft Aktienpaket

Manz-Konzernchef Dieter Manz hat sich außerbörslich von einem Aktienpaket des TecDAX-notierten Unternehmens getrennt. Dies geht aus einer Directors-Dealings-Mitteilung hervor, die die Gesellschaft am Dienstagnachmittag veröffentlicht. Der Verkauf sei am 29. April zu einem Kurs von 85 Euro je Aktien erfolgt, so Manz. Insgesamt hat der Manager sich von 100.00 Manz Aktien getrennt.

Manz wird am 12. Mai die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres vorlegen. Die Aktie des Konzerns notiert am Nachmittag bei 91,60 Euro mit 0,48 Prozent im Minus.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Manz

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*