OTI Greentech: Wandelanleihe soll für Wachstum sorgen

Wirklich angekündigt war die Wandelanleihe nicht, heute meldet OTI Greentech jedoch einen Teilerfolg. Man hat eine Tranche von 1,9 Millionen Euro am Markt platziert. Die Wandelanleihe hat ein Gesamtvolumen von 4,0 Millionen Euro, sie soll via Privatplatzierung an Investoren gehen. Verzinst ist die Wandelanleihe mit jährlich 8,5 Prozent, die Laufzeit endet am 30. Oktober 2018. Zu einem Kurs der OTI-Greentech-Aktie von 1,65 Euro kann die Anleihe gewandelt werden. Der letzte Kurs von OTI Greentech lag bei 2,00 Euro. Die Anleihe soll an der Börse Stuttgart gehandelt werden.
 
Die Aktien von OTI Greentech werden seit Ende Januar in Düsseldorf gehandelt. Vielen Anlegern dürfte das Unternehmen unbekannt sein. Bis Dezember 2014 hieß es IP Strategy, dann hat sich die Hauptversammlung für eine Neuausrichtung entschieden. Gleichzeitig erfolgte die Umfirmierung.
 
OTI Greentech bezeichnet sich selber als einen schnell wachsenden, international aufgestellten Cleantech-Solution-Anbieter, der nachhaltige Lösungen für den Öl- und Marinebereich anbietet. Man will einen Umsatz von 20 Millionen Euro erwirtschaften. Mit dem frischen Geld aus der Anleihe will das Unternehmen wachsen. Investitionen sind in die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Patente geplant. Auch soll es eine Verbreiterung der Eigenkapitalbasis bei der Tochter VTT geben.
 
Am 4. Mai wurde der Vorstand von OTI Greentech um drei Mitglieder auf vier Personen erweitert. Neuer Vorstandschef ist der Norweger Johnny Christiansen. Christiansen ist auch Gesellschafter bei VTT.

Categories: News, Unternehmen

About Author

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*