Solarworld: Weiteres Potenzial für die Aktie

1,5 Prozent legt der Aktienkurs von Solarworld im heutigen Handelsverlauf zu. Das Solarenergiepapier kostet 15,89 Euro. Damit hat die Aktie des Bonner Unternehmen weiteres Aufwärtspotenzial. Denn die Analysten der WGZ Bank sehen das neue Kursziel für den Solarworld-Titel bei 19,50 Euro. Bisher stand das Kursziel bei 19,70 Euro. Unverändert gibt es eine Kaufempfehlung für die Aktie.
 
Mit den Zahlen zum ersten Quartal bestätigt Solarworld seine Prognose. Man will klar wachsen. Die Analysten glauben, dass dies realistisch ist. Zum Jahresauftakt betrug das Umsatzplus 50 Prozent. Im zweiten Halbjahr soll auch das Ergebnis deutlicher steigen. Dieses wird derzeit noch von Anlaufkosten in Arnstadt beeinflusst. Für 2015 prognostizieren die Experten daher einen Verlust je Aktie von 1,67 Euro (alt: -1,49 Euro). 2016 soll es einen Gewinn je Papier von 1,59 Euro (alt: 1,42 Euro) geben. Eine Unsicherheit belastet das Papier: Die Situation rund um die Siliziumlieferverträge ist nicht geklärt. Hier laufen die juristischen Auseinandersetzungen. Der Streitwert in diesem Fall liegt bei 676 Millionen Dollar.

Categories: Analysten, News
Tags: Solarworld

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*