SMA Solar Aktie: Geht die Kursrallye weiter?

Charttechnisch hoch interessant ist die Lage bei SMA Solar. Die TecDAX-notierte Solarenergieaktie konnte in den vergangenen Handelstagen massive Kursgewinne einfahren. Seit dem 12. Mai ging es für den Aktienkurs des Unternehmens von 13,54 Euro auf bis zu 18,32 Euro nach oben. Wir hatten schon vor einiger Zeit auf die Tradingchance in einem Chartcheck aufmerksam gemacht. In den letzten Tagen kam es dann zu wichtigen charttechnischen Kaufsignalen bei der Aktie von SMA Solar, die starke Hindernismarken oberhalb von 13,88/14,16 Euro über 14,70/14,93 Euro bis in die Zone um 15,69/16,22 Euro überwinden konnte. Mittlerweile liegt das TecDAX-notierte Papier auch wieder über der 200-Tage-Linie, die sich bei 16,81 Euro befindet. Nach gestern verzeichneten Kursen zwischen 17,25 Euro und 18,09 Euro liegen die aktuellen Indikationen am Dienstagmorgen bei 18,15/18,55 Euro.

Charttechnisch kann die starke Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage, die den SMA Aktienkurs deutlich über das steigende obere Ende des Bollinger Bandes hinausgeführt hat, natürlich immer wieder Konsolidierungsbedarf eröffnen – dies war am Freitag im Handelsverlauf zu sehen, wo der Schlusskurs deutlich unter dem Tageshoch lag. Insgesamt eröffnen die wichtigen Kaufsignale der vergangenen Tage der SMA Solar Aktie allerdings eine deutlich bessere charttechnische Perspektive. Eine Bodenbildung scheint abgeschlossen, womit der Trendpfeil nach oben gedreht haben könnte. Allerdings sind neue , durchaus höhere Hürden nicht weit entfernt: Erste Marken liegen um 18,59/19,12 Euro und kommen damit langsam in den Fokus. Darüber sind bei 19,91/20,50 Euro und vor allem unterhalb von 21,30/22,00 Euro Hindernisse im Chart der Solarenergieaktie zu finden. Der Bereich oberhalb von 17,25/17,28 Euro dagegen kann als erste Unterstützungszone angesehen werden.

Categories: Chartanalyse
Tags: SMA Solar

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*