Energiekontor: Aktie wird hochgestuft

Die Aktienanalysten von First Berlin vergeben eine Kaufempfehlung für die Aktien von Energiekontor. Bisher lag das Rating für die Windenergieaktie auf „hinzufügen“. Das Kursziel wird leicht angehoben. Es steigt von 15,70 Euro auf 15,90 Euro an. Damit hat die Aktie ein klares Aufwärtspotenzial. Aktuell kostet das Papier auf Xetra 12,17 Euro.
 
Zuletzt hat die Gesellschaft mehrere gute Nachrichten publiziert. So hat man einen Windpark in Linnich in der Nähe von Aachen veräußert. Windparks in Appeln und Luckow-Petershagen haben die Kreditvalutierung erhalten. Mit Günter Eschen gibt es inzwischen einen zweiten Vorstand bei Energiekontor. Die Analysten rechnen damit,d ass die Prognosen erreicht werden. Sie gehen für 2015 von einem Umsatz von 217,7 Millionen Euro und einem Gewinn je Aktei von 1,75 Euro aus. Im kommenden Jahr soll der Umsatz auf 293,7 Millionen Euro steigen, je Aktie soll es ein Plus von 1,92 Euro geben.

Categories: Analysten, News

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*