PNE Wind: Steht der Aktie eine Kursverdoppelung bevor?

Der Aktienkurs des Cuxhavener Windenergiekonzerns PNE WIND steht weiter im Brennpunkt eines unternehmensinternen Streits (wir berichteten). Nachdem die letzte Hauptversammlung des Konzerns am 16. Juni ergebnislos vertagt werden musste, rechnen die Analysten von Oddo Seydler damit, dass die anstehende zweite Hauptversammlung für die PNE WIND Aktie den derzeitigen gordischen Knoten durchschlagen könnte. Die Analysten empfehlen das Papier zum Kauf mit einem Kursziel von 4,50 Euro – damit würde sich der Wert des Konzerns vom aktuellen Kurs aus gesehen mehr als verdoppeln. Am Dienstagvormittag notiert die PNE WIND Aktie bei 2,214 Euro mit 2,42 Prozent im Minus, hatte am Vormittag aber schon 2,28 Euro erreicht.

Oddo Seydler glaubt, dass der Aktienkurs des Windenergiekonzerns durch die Unsicherheiten über die zukünftige Besetzung von Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft gedrückt werde. Sobald der Konflikt zwischen dem Großaktionär und Aufsichtsrat Volker Friedrichsen auf der einen Seite und dem PNE-Chef Martin Billhardt und Aufsichtsratschef Dieter Kuprian auf der anderen Seite gelöst sei, sollten sich die Anleger wieder den fundamentalen Daten des Konzerns zuwenden. Ab diesem Zeitpunkt solle sich der PNE Aktienkurs in Richtung des Kursziels bewegen.

Die gestern gemeldeten, nicht rechtskräftigen Ergebnisse der Abstimmungen der vertagten PNE WIND Hauptversammlung seien ein Indikator, so Oddo Seydler, dass die Aktionäre mehrheitlich die Fortführung der Arbeit des Managements erlauben würden – diese Arbeit sei erfolgreich, so die Analysten. Allerdings wurden Konzernchef Billhardt und Finanzvorstand Jörg Klowat nur mit knappen Mehrheiten entlastet, einzig Markus Lesser erhielt mit deutlicher Mehrheit die Entlastung durch die Anteilseigner. Dagegen wären große Teile des derzeitigen Aufsichtsrates nicht entlastet und abberufen worden – siehe auch den Bericht auf www.4investors.de zur gestrigen PNE WIND News und die News zu den Reaktionen des Großaktionärs Friedrichsen.

Categories: Analysten, News
Tags: PNE Wind

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*