SMA Solar: Insider kauft, Insider verkauft – Vorsicht beim Chart!

Unter den TecDAX-notierten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt gibt es im Mittwochshandel einen größeren Gewinner: SMA Solar. Die Solarenergieaktie liegt am frühen Nachmittag mit 4,74 Prozent im Plus bei 29,835 Euro. Das bisherige Tageshoch ist bei 31,555 Euro allerdings ein ganzen Stück darüber notiert. Mit dem heutigen Tag setzt sich die turbulente Kursentwicklung der Solarenergieaktie fort: Zuletzt war die Aktie in einer Kaufpanik bis auf 36,40 Euro gesprungen – Ende Januar bekam man SMA Solars Anteilsscheine noch für etwas mehr als 10 Euro.

Der Hype lockt viele Trader und auch solche Medien an, die vor allem auf klickstarke Titel setzen und mit markigen Überschriften um Aufmerksamkeit werben. „Insider steigen aus“, heißt es da am Mittwoch bei einem Börsendienst – was in der suggerierten Mehrzahl der Insider gesehen allerdings falsch ist. Zuletzt hat zwar SMA-Vorstand Martin Kinne Aktien des Konzerns im Volumen von 0,3 Millionen Euro verkauft, wir berichteten, doch das war seit Monaten der einzige Verkauf, den der Konzern per Directors Dealings gemeldet hat. Dafür hat SMA-Vorstandschef Pierre-Pascal Urbon, wie gestern gemeldet wurde, SMA Solar Aktien zugekauft – wenn auch im deutlich geringeren Umfang als Kinne, was interessanterweise in der Meldung des Börsendienstes nicht berücksichtigt wurde.

Derweil macht die hohe Volatilität die charttechnische Lage der Aktie schwierig einzuschätzen, Fehlsignale scheinen derzeit an der Tagesordnung nach der Juli-Hausse und der scharfen, darauf folgenden Konsolidierung. Nach oben hin, das legt der heutige Tag nahe, scheint aber die Hürdenzone um 31,79/32,68 Euro wieder an Bedeutung zu gewinnen. Unterstützung dürfte die SMA Solar Aktie allerdings im Bereich zwischen 26,34/26,63 Euro und 27,54/28,27 finden – letztere Zone besteht aus dem gestrigen und dem bisherigen heutigen Tagestief.

Categories: News, Unternehmen
Tags: SMA Solar

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*