Nordex: Neue Großaufträge aus der Türkei

Während die Nordex-Aktie am Freitagshandel weiter aus der jüngsten Konsolidierungsbewegung herauszukommen scheint, meldet der Windenergiekonzern neue Aufträge aus der Türkei. Die Norddeutschen sollen Windenergieanlagen mit insgesamt 45 Megawatt Leistung für drei Projekte in dem Land liefern. Den Löwenanteil machen sieben anlagen der 3-Megawatt-Klasse vom Typ MN117 für einen Windpark nahe der Stadt Izmir aus – hier hat Nordex einen Neukunden an Land gezogen. Angaben zu Auftragswerten macht das Unternehmen am Freitag nicht.

Die Nordex Aktie notiert am Vormittag bei 27,255 Euro mit 0,81 Prozent im Plus an einer charttechnischen Widerstandszone. Mehr dazu im aktuellen Nordex Chartcheck auf www.4investors.de.

Categories: News, Unternehmen
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*