SMA Solar: Kursziel wird angehoben

Die Verlängerung der Steuerförderprogramme für die Solarenergiebranche in den USA bringt der Aktie von SMA Solar ein höheres Kursziel von Seiten der Analysten bei Oddo Seydler ein. Dies kommt nicht überraschend, die Experten hatten für den nun eingetretenen Fall eine Überarbeitung ihrer Prognosen für den US-Markt und damit auch für den TecDAX-notierten Hersteller von Wechselrichtern angekündigt. Für den US-Markt erwartet Oddo Seydler nun 11,5 Gigawatt Volumen im Jahr 2015 – eine Verdreifachung der bisherigen Menge, die ohne eine Verlängerung der Steuerförderprogramme ausgekommen wäre.

Für SMA Solar hebt Oddo Seydler das Kursziel von 41 Euro auf 53 Euro an. Die Einstufung mit „Neutral“ wird allerdings beibehalten. Auch die neue Zielmarke rechtfertige keine Kaufempfehlung für die Solarenergieaktie, heißt es von Seiten der Analysten. Am Dienstagvormittag notiert die SMA Solar Aktie bei 53,68 Euro mit 0,04 Prozent im Minus, nachdem die vergangenen Tage für das Papier durch deutliche Kursgewinne geprägt waren.

Categories: Analysten, News

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*