Nordex Aktie: Insgesamt gutes Feedback auf starke Zahlen, aber…

Der Aktienkurs des Windenergiekonzerns Nordex kommt nicht voran. Nachdem die Notierung am vergangenen Freitag an der Widerstandszone um 28 Euro gescheitert ist, konnte auch das vorangegangene charttechnische Kaufsignal an der Zone 26,80/27,44 Euro nicht gehalten werden. Nach einem kurzen Ausflug hierüber versiegte bei den Bullen die Kraft. Nach einem XETRA-Schlusskurs bei 27,3 Euro vom Freitag liegt der Nordex Aktienkurs am Montagvormittag bei Kursen um 26,20/26,72 Euro. Gegen 11:40 Uhr notiert die Windenergieaktie bei 26,40 Euro mit 2,33 Prozent im Minus.

Trotz starker Nordex-Zahlen für 2015 ist der von vielen erhoffte Break damit in eine mögliche Bärenfalle übergegangen. Noch allerdings steht die Entscheidung, in welche Richtung der Trend bei dem TecDAX-notierten Papier geht, aus charttechnischer Sicht auf des Messers Schneide. Die technischen Risiken sind nach der Entwicklung seit dem Top bei 33,90 Euro Mitte Dezember aber nicht mehr zu übersehen.

Dabei sind Analysten derzeit weit überwiegend immer noch sehr optimistisch für die Nordex Aktie. Das zeigte sich in neuen Analystenkommentaren am Freitag mit Kurszielen zwischen 32 Euro und 40 Euro, das zeigt sich auch am heutigen Montag. Von Oddo seydler kommt weiterhin eine Kaufempfehlung für die Windenergieaktie mit einem Kursziel von 40,50 Euro. Die Zahlen für 2015 seien stark und besser als erwartet ausgefallen, heißt es. Vor dem Hintergrund des Auftragsbestands bei Nordex sehen die Analysten ihre eigenen Schätzungen für 2016 zunehmend als konservativ an.

Die Analysten bei der WGZ Bank wollen allerdings nicht in den Reigen der Kollegen einstimmen, die hohe Kursgewinne bei der Nordex Aktie erwarten. Von hier kommt ein Kursziel von 29 Euro mit einer „Halten“-Empfehlung für den TecDAX-notierten Titel. Der Umsatz sei besser, der Gewinn aber schwächer als erwartet ausgefallen, monieren die Analysten und weisen zudem unter anderem auf den fehlenden Ausblick der Norddeutschen auf 2016 hin. Die Schätzung für den Gewinn je Nordex Aktie des Jahres 215 mussten die Analysten von 0,80 Euro auf 0,76 Euro senken, für 2016 und 217 erwartet man dagegen unverändert 1,06 Euro und 1,31 Euro.

Categories: Analysten, Chartanalyse, News
Tags: Nordex

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*