Phoenix Solar, Senvion – Cleantech-News vom Montag

Die US-Tochtergesellschaft des Photovoltaik-Systemhauses Phoenix Solar meldet einen größeren Auftrag des US-Militärs. In Texas soll ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 19,6 Megawatt errichtet werden, das den Streitkräften Strom liefern soll. Angaben zum Auftragswert mache Phoenix Solar am Montag nicht.

Senvion hat gute Chancen auf einen Auftrag aus Frankreich. Man sei „für den Auftrag zum Bau von drei bis vier Senvion 6.2M152 für den ersten schwimmenden Windpark im französischen Mittelmeer nominiert worden“, teilt das Unternehmen am Montag mit. Angaben zu möglichen Auftragswerten macht der Windenergiekonzern nicht. Der Windpark soll bis zum Jahr 2020 fertiggestellt sein.

Categories: News, Unternehmen

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*