PNE Wind, Phoenix Solar, SMA Solar, Solarworld – News aus der Cleantech-Branche

Die Aktienanalysten bei Oddo Seydler sehen sich in ihrer Kaufempfehlung für die Aktie von PNE Wind bestätigt. Die Experten erwarten eine deutliche Kurssteigerung der Windenergieaktie und sehen das Kursziel bei 3,80 Euro. Ein guter Newsflow von Seiten des Unternehmens unterstütze die Kaufempfehlung, heißt es von Seiten der Experten, die auf die Quartalszahlen und den jüngsten Frankreich-Deal der PNE-Tochtergesellschaft WKN AG verweisen.

Phoenix Solar hat am Dienstag einen neuen Auftrag gemeldet. Das Solarenergieunternehmen soll zusammen mit dem Partnerunternehmen Al Rokh eine Solarenergieanlage mit 1,5 Megawatt erreichten. Auftraggeber ist die Jordan Ahli Bank mit Sitz in Amman, finanzielle Details nennt Phoenix Solar nicht. Das Unternehmen wird Planung, Beschaffung und Projektmanagement sowie nach Inbetriebnahme der Anlage den betrieb und die Wartung übernehmen. Die Süddeutschen hoffen auf Folgeaufträge und eine Signalwirkung der Anlage auf die Region.

Verkaufsempfehlungen für zwei Solarenergieaktien

Die Analysten bei Independent Research haben am Dienstag neue Kommentare zu den Aktien von SMA Solar und Solarworld veröffentlicht. Für SMA Solar wird das Kursziel von 22 Euro auf 20 Euro gesenkt. Zudem bleibe man vorerst bei er Verkaufsempfehlung, so Independent Research. Die SMA-Zahlen für das dritte Quartal seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Dagegen habe die US-Präsidentschaftswahl Unsicherheit gebracht. Das Kursziel für die Solarworld Aktie senkt Independent Research von 2,50 Euro auf 1,70 Euro. Die Verkaufsempfehlung für die Solarworld Aktie wird beibehalten, zudem warnen die Experten, dass Solarworld „bestimmte Kreditbedingungen nicht mehr erfüllt“.

Categories: Analysten, News, Unternehmen

About Author

Michael Barck

Chefredakteur cleantechaktien.de

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*