Vestas (ISIN: DK0010268606 / WKN: 913769 / Ticker: VWS)

Back to homepage


Informationen zu Vestas

Branche: Windenergie – Anlagenbauer

Der dänische Vestas-Konzern ist weltweit einer der größten Produzenten von Windenergieanlagen für Onshore- und Offshore-Windparks. Die Aktie des Unternehmens hat ihre Erstnotiz an der Börse in Kopenhagen, kann unter anderem aber auch über die Börse Frankfurt und das XETRA-System gehandelt werden. Die Wurzeln der Gesellschaft reichen bis in die Nachkriegszeit zurück. Im Jahr 1998 erfolgte der Börsengang der Vestas Aktie.

Management und Kontaktdaten

Vorstandsvorsitz/CEO: Anders Runevad

Adresse:
Vestas Wind Systems A/S
Hedeager 44
8200 Aarhus N / Dänemark
Telefon: +45 – 97 30 00 00
Internetseite: http://www.vestas.com/

Informationen zur Vestas-Aktie

ISIN: DK0010268606
WKN: 913769
Ticker-Symbol: VWS
Wichtigste Börsen: Börse Kopenhagen, XETRA, Börse Frankfurt

Unsere Berichte zur Vestas-Aktie:

Windenergieanlagen

Nordex, Vestas und Energiekontor aktuell im Blickpunkt!

Gleich zu drei Windenergieaktien gibt es während des Dienstagshandels Neuigkeiten. Neue Analystenstimmen gibt es zu den Anlagenbauern Nordex und Vestas. Die Aktienexperten bei HSBC senken ihre Kurszielmarke für die Nordex-Aktie

0 comments

Vestas Aktie: Gute Neuigkeiten

Nachdem es zuletzt eine negative Analystenstimme zur Vestas-Aktie gab, bekommt der dänische Windenergiewert nun wieder eine Kaufempfehlung. Die Experten der Investmentbank Goldman Sachs bestätigen ihre Einstufung des Wertpapiers mit „Buy“

0 comments

Vestas Aktie: Dividende steht an – Überblick über jüngste Analystenstimmen

Achtung, Dividendenzahlung! Bei Vestas wird am Freitag der Dividendenabschlag vorgenommen, nachdem heute die Hauptversammlung stattfindet. Der dänische Windenergiekonzern wird 9,71 Dänische Kronen je Anteilsschein ausschütten. Zuletzt wurde der Aktienkurs der

0 comments
8MW-Windenergieanlage von Vestas - Bildquelle und Copyright: Vestas

Nordex Aktie: Kaufempfehlung, aber… – Vestas von Commerzbank hochgestuft

Die Aktienanalysten der Commerzbank haben am Montagvormittag Kommentare zu zwei Windenergieaktie veröffentlicht: Nordex und Vestas. Beide Anteilsscheine bekommen von den Experten zwar Kaufempfehlungen, dennoch unterscheiden sich die Einstufungen in einem

2 comments

Phoenix Solar, Vestas – News aus der Cleantech-Branche

Phoenix Solar hat am Mittwochvormittag Quartalszahlen vorgelegt. Das süddeutsche Solarenergieunternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 4,9 Millionen Euro auf 9,9 Millionen Euro. Der operative Quartalsverlust sinkt leicht auf 2,5 Millionen Euro.

0 comments

Nordex, Vestas, Chorus, 2G Energy – News aus der Cleantech-Branche

Vom Windenergieunternehmen Nordex kommen am Freitag Neuigkeiten aus dem Auslandsgeschäft. Der norddeutsche Anlagenbauer wird Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 42,5 Megawatt für zwei irische Projekte liefern und zudem für 15

0 comments

JinkoSolar, Solarworld und Vestas – Neuigkeiten und Aufträge!

Zwei Solarenergieunternehmen melden neue Aufträge. Die chinesische JinkoSolar hat den Zuschlag für ein Solarenergieprojekt in Mexiko mit einer Gesamtleistung von 188 Megawatt erhalten. Die Anlage soll Mitte des Jahres 2018

0 comments
8MW-Windenergieanlage von Vestas - Bildquelle und Copyright: Vestas

Nordex und Vestas: Aktie mit hohen Kurspotenzialen

Von den Analysten der US-Investmentbank Goldman Sachs kommen positive Einschätzungen für die beiden Windenergieaktien Nordex und Vestas. Für beide Windenergieaktien erwartet die Bank hohe Kursgewinne. Vor allem der Anteilsschein des

0 comments

Nordex, Vestas, Games – News aus der Windenergiebranche

Der Windenergiekonzern Nordex hat nach eigenen Angaben vom Donnerstagvormittag seinen Marktanteil in Frankreich von 9 Prozent auf 14 Prozent gesteigert. „Mit 60 installierten Anlagen im Jahr 2015 basiert ein Großteil

0 comments

Daldrup + Söhne, Vestas – aktuelle Cleantech-News

Das Geothermieunternehmen Daldrup + Sähne hat eigenen Angaben vom Dienstag zufolge in Belgien eine Bohrung abgeschlossen. „Die Thermalwassertemperatur beträgt 120 Grad Celsius, so dass der Auftraggeber Vito die erschlossene thermische

1 comment

Comments

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*