Tag "Chorus Clean Energy"

Back to homepage
News Unternehmen

Capital Stage sichert sich Mehrheit an Chorus Clean Energy

Capital Stage ist bei der geplanten Übernahme von Chorus Clean Energy einen entscheidenden Schritt voran gekommen. Der Betreiber von Windenergie- und Solarenergieanlagen hat sich im Rahmen seines Umtauschangebots die Mehrheit an Chorus sichern können. Die Annahmequote übersteige 50 Prozent plus 1 Aktie, teilen die Hamburger mit, womit eine Bedingung des Angebots erfüllt wurde. Capital Stage bietet fünf eigene Papiere für drei Chorus Aktien, die Annahmefrist läuft noch bis zum 16. September 2016 um 24.00 Uhr. Eine zweite Annahmefrist werde „voraussichtlich

News Unternehmen

KTG Energie, Chorus Clean Energy – News von den Anlagenbetreibern

Eine überraschende Personalie kommt am Dientag vom Biogasanlagebetreiber KTG Energie: Vorstandschef Thomas Berger wird das Hamburger Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Nach der Insolvenz der Muttergesellschaft KTG Agrar verliert die Gesellschaft damit einen der beiden Vorstände in einer schwierigen Lage, in der unter anderem die Neufinanzierung verhandelt wird. Erst einmal wird COO Christian Heck als Alleinvorstand bei KTG Energie am Ruder sitzen. Die Aktie von Chorus Clean Energy profitiert von der Übernahme des Roboterbauers KUKA, der von einem chinesischen Konzern

News Unternehmen

Chorus Clean Energy, Capital Stage, Phoenix Solar – News von den Erneuerbaren Energien

Der Kraftwerksbetreiber Chorus Clean Energy hat sich am Donnerstag wenig überraschend für eine Annahme des Übernahmeangebots von Capital Stage ausgesprochen. Man komme „zu dem Schluss, dass das Angebot und die damit verfolgte Zielsetzung im Sinne des Unternehmens, seiner Aktionäre und Mitarbeiter ist“, melden die Süddeutschen. Gemäß Angebot können drei Aktien von Chorus in fünf Papiere der SDAX-notierten Capital Stage getauscht werden. Die Gegenleistung sei angemessen, so Vorstand und Aufsichtsrat von Chorus. Phoenix Solar hat am Donnerstag Quartalszahlen vorgelegt. Das Unternehmen

Analysten News Unternehmen

Capital Stage, Chorus Clean Energy, Solarworld – Cleantech-News vom Tage

Mit der Veröffentlichung der Angebotsunterlage für die geplante Übernahme von Chorus Clean Energy durch Capital Stage beginnt die Annahmefrist für das Umtauschangebot. Drei Churos-Anteilsscheine können in fünf Aktien von Capital Stage getauscht werden, was eine Prämie von 36 Prozent impliziere, heißt es. „Die Annahmefrist endet am 16. September 2016 um 24.00 Uhr“, teilen die Unternehmen am Donnerstag mit. Diverse Chorus-Großaktionäre aus dem Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft haben sich bereits verpflichtet, ihre Aktien in Anteilsscheine von Capital Stage zu tauschen.

Analysten News Politik und Wirtschaft

Nordex, Chorus Clean Energy: News aus dem Bereich Erneuerbare Energien

Gleich zwei Neuigkeiten gibt es am Donnerstag zum Windenergiekonzern Nordex. Die Windenergieaktie bekommt zum einen eine Kaufempfehlung der Aktienanalysten von Oddo Seydler. Das Kursziel für die Nordex-Aktie wir von den Experten bei 39 Euro gesehen und bleibt damit wie auch die Kaufempfehlung unverändert. Man rechnet mit starken Quartalszahlen des Anlagenbauers, vor allem basierend auf dem deutschen Markt. Die EBITDA-Schätzung von Nordex bei mehr als 7,5 Prozent sei konservativ, heißt es. Zudem hat der Nordex-Kunde Taaleri für den finnischen Windpark „Kivivaara-Peuravaara“

News Unternehmen

Chorus Clean Energy: Mieses Wetter bringt Verlust

Nach dem gestrigen Übernahmeangebot steht der Kraftwerksbetreiber Chorus Clean Energy im Dienstagshandel mit den Quartalszahlen im Blickpunkt. Die süddeutschen haben zum Jahresstart aufgrund geringerer Sonneneinstrahlung einen Rückgang von Umsatz und Gewinn verzeichnet. „Die Produktion bewegt sich im Rahmen der üblichen meteorologisch bedingten Schwankungen, die sich über einen längeren Zeitraum ausgleichen“, so das Unternehmen. Der Umsatz sei von 12,4 Millionen Euro auf 10,1 Millionen Euro gefallen und das EBITDA von 7,8 Millionen Euro auf 7,1 Millionen Euro, meldet Chorus Clean Energy.

Berichte und Interviews News

Chorus Clean Energy: Capital Stage streckt die Fühler aus

Am deutschen Aktienmarkt entsteht ein neuer größerer Betreiber von Erneuerbare-Energien-Kraftwerken. Die Hamburger Capital Stage will den Börsenneuling Chorus Clean Energy übernehmen. Beide Unternehmen betreiben Kraftwerke – Capital Stage mit einem Fokus auf die Solarenergie, Chorus Clean Energy mit Fokus auf die Windenergie. Die heute vorgelegte Übernahmeofferte ist freundlich: Beide Gesellschaften haben eine Vereinbarung zum Zusammenschluss der Unternehmen unterzeichnet. Mit diversen Aktionären von Chorus Clean Energy hat Capital Stage bereits Einigkeit über den Deal erzielt: Zum einen mit Peter Heidecker, Aufsichtsratsvorsitzender

Analysten News Unternehmen

Nordex, Chorus Clean Energy, Phoenix Solar – aktuelle Cleantech-News

Der Windenergiekonzern Nordex steht auch im Mittwochshandel im Blickpunkt, nachdem die Norddeutschen gestern erste Quartalseckdaten vorgelegt hatten. Weiterhin liegt der Aktienkurs knapp unter wichtigen charttechnischen Hindernissen. Daran ändert bisher auch eine Kaufempfehlung für die Nordex Aktie durch die Nord LB nichts. Die Experten bestätigen ihre bisherige Einstufung und auch das Kursziel von 32 Euro. Die Geschäfte der Gesellschaft seien weiter erfreulich dynamisch, so die Nord LB. Für 2016 und 2017 erwarten die Analysten je Nordex Aktie Gewinne von 1,35 Euro

Analysten News Unternehmen

Nordex, Vestas, Chorus, 2G Energy – News aus der Cleantech-Branche

Vom Windenergieunternehmen Nordex kommen am Freitag Neuigkeiten aus dem Auslandsgeschäft. Der norddeutsche Anlagenbauer wird Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 42,5 Megawatt für zwei irische Projekte liefern und zudem für 15 Jahre den Service übernehmen. Zum Auftragswert macht der Konzern wie üblich keine Angaben. Die Windenergieanlagen sollen im kommenden Jahr ans Netz gehen. Dass die Nordex Aktie heute spürbare Gewinne verzeichnet, liegt aber nur zum Teil an dem Auftrag – auch die Zahlen des dänischen Konkurrenten Vestas spielen hier eine Rolle.

News Unternehmen

Nordex, Chorus Clean Energy: Neuigkeiten vom Donnerstag

Der Windenergie-Anlagenbauer Nordex hat ein Schuldscheindarlehen im Emissionsvolumen von 550 Millionen Euro platziert. Mit dem Emissionserlös wollen die Norddeutschen vor allem die Übernahme von Acciona Windpower finanzieren. „Ein Teil entfällt darüber hinaus auf die Tilgung der im April fälligen Unternehmensanleihe“, so Nordex weiter. Die Summe ist in verschiedene Tranchen mit Laufzeiten zwischen drei und zehn Jahren aufgeteilt. Für die Tranchen muss Nordex teils variable Zinssätze, teils Zinsen zwischen 1,5 Prozent und 3,0 Prozent zahlen. Mehr zur Nordex Aktie lesen sie